Wir brauchen einen Radweg an der L 73!

Auf der Bauausschusssitzung der Gemeindevertretung Nuthe-Urstromtal am 11. Februar 2020 wurde mitgeteilt, dass der Radweg straßenbegleitend parallel zur L 73 verlaufen soll. Um Kosten zu minimieren, wird eine Verkürzung der Strecke auf jetzt 5,1 km bevorzugt. Dabei wird es in den Ortsdurchfahrten von Dobbrikow, Hennickendorf und Berkenbrück keinen separaten Radweg, sondern nur entsprechende Fahrbahnmarkierungen geben. Wenn Anfang April 2020 die Entwurfsplanung vorliegt, soll eine Informationsveranstaltung folgen.